Samstag, 16. Januar 2010

Digital Enterntainment: Activision Blizzard macht mit Modern Warfare 2 eine Milliarde Umsatz.

Activision Blizzard zeigt, dass die Gaming Industry auch in „wirtschaftlich schwierigen Zeiten” gut dastehen kann.

Moder Warfare 2 | Jacob Metcalf 


Der Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 hat in wenigen Wochen über 1 Milliarde Dollar Umsatz gemacht.

Das von Infinity Ward entwickelte Actionspiel ist seit dem Release am 10. November 2009 ohne Unterbrechung auf Position 1 der deutschen Verkaufscharts.
Gerade Modern Warfare 2 war vor seinem Erscheinen kontrovers diskutiert worden. Das Spiel beinhaltet herbe Gewaltdarstellungen und ist in Deutschland zwar für Erwachsene freigegeben, jedoch sind einige Szenen geschnitten, was aber scheinbar den Käufern egal war.

Das Spiel ist an die Vertriebsplattform Steam gekoppelt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten